oops...

Nahrungs­ergänzungs­mittel – Top oder Flop?

Tanja Neuburger
Autor:
Tanja Neuburger

Egal ob Nahrungs­ergänzungs­mittel, Superfood oder Vitamin-Booster – wie immer man sie nennen mag: Nahrungs­ergänzungs­mittel vieler Couleur sind aktuell in aller Munde. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Da fällt es schwer den Überblick zu bewahren, gute Qualität von Massenware zu unterscheiden und vor allen Dingen zu erkennen, wann der Einsatz von Nahrungs­ergänzungs­mitteln wirklich sinnvoll ist.

Alles eine Frage der (Lebens-)Umstände

Sie hetzen von A nach B. Die Kinder müssen in die Schule, nach zum Sport oder Klavierunterricht. Dazwischen ins Büro oder von Kundentermin zu Kundentermin. Der Arbeitsalltag und Freizeitstress machen es Ihnen unmöglich, sich immer gesund und ausgewogen zu ernähren. Wie Sie sehen: Es gibt durchaus Lebensumstände, die eine Supplementierung von Vitaminen, Mineralien und anderen Nährstoffen mittels Nahrungsergänzungsmitteln nötig machen.

Lassen Sie sich nicht stressen

Allen voran steht der Stress. Stress bei der Arbeit, Terminstress oder Streit innerhalb der Familie. Gravierend wird es, wenn physischer Stress sich mit psychischem Stress verbindet. Dann leidet nicht nur die Ernährung, sondern auch Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Hier kann eine Nahrungsergänzung, wie beispielsweise humanicon antistress von Prof. Bamberger mit den wertvollen Inhaltsstoffe Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin B12 und Magnesium, Ihr Nervenkostüm positiv beeinflussen.

Nahrungs­­ergänzungs­­mittel und Sport

Nicht nur Stress führt zu einem erhöhten Nährstoffbedarf, auch Leistungssportler sind aufgrund Ihres durch das intensive Training erhöhten Stoffwechsels auf ein Plus an Nährstoffen angewiesen. Von Leistungssport spricht man in der Medizin bei einem andauernden erhöhten körperlichen Training von ein bis drei Stunden täglich und einem daraus resultierenden Energiebedarf von bis zu 3000 kcal/Tag. Dann benötigen Sie neben einem Plus an Proteinen für die Muskeln und Kohlenhydraten auch zusätzlich Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralien und Spurenelemente), wie sie unter anderem in humanicon multivitamin 40+ all-in-one enthaltenen sind.

Bleiben Sie gesund

Ein gut funktionierendes Immunsystem, ausreichend Schlaf sowie möglichst wenige oxidativer Stress. Das sind wichtige Grundpfeiler Ihrer Gesundheit. Mit den richtigen Nährstoffen, wie sie in den hochwertigen Präparaten von Prof. Bamberger enthalten sind, schaffen Sie diesen Pfeilern ein solides Fundament, denn eine gesunde, nähstoffreiche Ernährung – gerne kombiniert mit Nahrungsergänzungsmittel – kann Ihr Immunsystem unterstützen, oxidativen Stress im Körper reduzieren und einen gesunden Schlaf fördern.

Nahrungs­ergänzungs­mittel und Kinderwunsch

Ein Kind bedeutet für viele Paar das große Glück. Gut zu wissen, dass Sie diesem Glück mit den richtigen Nährstoffpräparaten auf die Sprünge helfen können. So kann z.B. Folsäure einen wichtigen Beitrag zum normalen Gewebewachstum während der Schwangerschaft leisten. Außerdem besteht bei einem niedrigen Folatspiegel während der Schwangerschaft die Gefahr, dass das Kind einen sogenannten Neuralrohrdefekt entwickelt.

humanicon multivitamin

Vorsorge-Mix

Balancierte Zufuhr nötiger Mineralstoffe und Vitamine – für den täglichen Bedarf!

zum Produkt

Fit im Kopf

Konzentrationsschwäche, nachlassende geistige Leistungsfähigkeit – Symptome, die das Alter mit sich bringt. Aber auch für das Gehirn junger Leute können die steigenden Anforderungen in unserer Gesellschaft, der Leitungsdruck und die schnelllebige, reizüberflutet Zeit eine große Herausforderung bedeuten. Doch sowohl Jung als auch Alt können die Leistungsfähigkeit Ihres Gehirns unterstützen. Ganz wichtig auch hier: eine ausgewogene Ernährung sowie ergänzen dazu auch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Zu den bekanntesten Boostern für das Gehirn gehören unter anderem

  • Omega 3-Fettsäure DHA (Docosahexaensäure) (humanicon omega-3) als Bestandteil der Zellmembran aller Körper- und Nervenzellen.
  • Vitamin B – Vitamin B2 und B6 tragen beispielsweise zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
  • Vitamin D – hat eine wichtige Funktion bei der Zellteilung und beugt somit dem Abbau von Gehirnzellen vor.

Vitamine für Vegetarier

Nahrungsergänzungsmittel können auch für Vegetarier und Veganer einen wichtigen Beitrag leisten. Bei dieser Ernährungsweise kann es zu einer Unterversorgung mit Vitamin B12 kommen. Das sollten Sie als Vegetarier oder Veganer stets im Blick behalten, am besten durch eine regelmäßige Blutuntersuchung (einmal im Jahr) bei Ihrem Hautarzt, um dann mit Nahrungsergänzungsmitteln entsprechend gegenzusteuern.

Schöne Haut & kräftiges Haar

Der menschliche Körper ist innen wie außen auf die Versorgung mit Nährstoffen angewiesen. Demnach profitieren auch Haut und Haar von einer ausgewogenen Ernährung, und der Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Co. für schöne Haut und kräftiges Haar. Hierzu zählen unter anderem:

  • Vitamin A: trägt zur Erhaltung normaler Haut bei.
  • Vitamin C: trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei außerdem trägt das Vitamin dazu bei, die Zellen und damit auch die Haut vor oxidativem Stress zu schützen.
  • Vitamin B2 (Riboflavin): trägt zur Erhaltung normaler Haut bei.
  • Vitamin E: Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
  • Biotin: trägt zur Erhaltung normaler Haare bei.

Darüber hinaus hat auch das Coenzym Q10 als Bestandteil aller Körperzellen sowie den Lipidmembranen der Haut einen positiven Effekt auf ein ebenmäßiges Hautbild. Q10 ist sowohl an der Erneuerung der Zellen als auch an der Regeneration von Vitamin E beteiligt. Es kann allerdings nicht über die Ernährung, sondern ausschließlich über Nahrungsergänzungsmittel wie humanicon Q10 beauty supplementiert werden.

Je früher – desto besser

Vitamine, Mineralstoffe und andere Nährstoffe können präventiv eingesetzt einen positiven Effekt auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden haben. Sei es zur Unterstützung Ihres Immunsystems, zur Erhaltung von schöner Haut und schönem Haar oder für Ihre geistige Fitness. Darüber hinaus können Sie Nahrungsergänzungsmittel auch bei Arthrose (humanicon arthro plus) vorbeugend einnehmen. Es kann also durchaus sinnvoll sein Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen und gezielt für Ihre Gesundheit einzusetzen – je früher, desto besser, aber immer ergänzend zu einer ohnehin schon möglichst ausgewogenen Ernährung.

Thema

Warum sind Nutritional Supplements wichtig?

Gesunde Ernährung?
Ja schon, aber ich leg was drauf!