oops...

Vitamin­tabletten – der Inhalt zählt

Tanja Neuburger
Autor:
Tanja Neuburger

Vitamintabletten sind in aller Munde. Und das ist nicht nur ein hohler, daher gesagter Satz. Es ist tatsächlich so. Nahezu jeder Zweite substituiert täglich Vitamine und andere Nährstoffe in Form von Nahrungs­ergänzungsmitteln. Dabei ist es in erster Linie sinnvoll, dass Sie sich ausgewogen ernähren, denn außer Vitamin D, können Sie Ihrem Körper im Grunde alle lebens­wichtigen Vitamine über die Ernährung in ausreichender Menge zur Verfügung stellen.

Alles ein Frage der Qualität

Soweit die Theorie. Allerdings gibt es auch gewisse Ausnahmesituationen wie stressige Zeiten, ein Schwangerschaft, Leistungssport oder gewisse Grunderkrankungen, die eine Vitamin-Substitution sinnvoll erscheinen lassen oder sogar nötig machen. Und auch im Rahmen der Prävention von Krankheiten werden Vitamintabletten immer wertvoller. Bei der Substitution von Vitaminen sollten Sie allerdings auf hochwertige Inhaltsstoffe achten, wie sie beispielsweise in den Vitamin-Kapseln von Prof. Bamberger enthalten sind.

Vitamintabletten – von A bis H alles drin

Nehmen wir zunächst die Vitamine in den Blick, die unser Körper unbedingt benötigt und die daher in vorrangig in Nahrungsergänzungsmitteln wie Vitamintabletten oder -kapseln enthalten sind:

  • Vitamin A*
  • Vitamin B2
  • Vitamin B6
  • Vitamin B12
  • Vitamin C
  • Vitamin D
  • Vitamine E
  • Vitamine K
  • Vitamin H (Biotin)

Sie können diese Vitamine einzeln einnehmen oder erhalten sie wahlweise auch als perfekt aufeinander abgestimmte Kombipräparate, denn einige Vitamine begünstigen sich gegenseitig und sollten daher zusammen eingenommen werden.

*Normalerweise ausreichende Zufuhr über die Nahrung, kann auch leicht überdosiert werden und ist daher üblicherweise nicht in Nahrungsergänzungsmitteln enthalten.

Das Who is Who der Vitamine

Sie fragen sich, was jedes einzelne Vitamin so kann? Dann schauen wir uns das Who is Who der Vitaminwelt doch einmal etwas genauer an:

Vitamin A
trägt unter anderem zu einer normalen Funktion des Immunsystems sowie zu einer Erhaltung einer normalen Haut und einer normalen Sehkraft bei.

Vitamin B2 (Riboflavin)
trägt unter anderem zu einer normalen Funktion des Nervensystems und zur Verringerung von Müdigkeit bei. Außerdem trägt es dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Vitamin B6
trägt unter anderem zu einem normalen Energiestoffwechsel sowie zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

Vitamin B12
trägt unter anderem zu einer normalen Funktion des Immunsystems sowie zu einer normalen Bildung von Blutkörperchen bei.

Vitamin C
trägt unter anderem zu einer normalen Funktion des Immunsystems während und nach intensiver körperlicher Betätigung bei.

Vitamin D
trägt unter anderem zu einer normalen Aufnahme/Verwertung von Calcium und Phosphor und damit auch zur Erhaltung normaler Knochen und einer normalen Muskelfunktion bei.

Vitamine E
trägt unter anderem dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Vitamine K
trägt unter anderem zu einer normalen Blutgerinnung sowie einer Erhaltung normaler Knochen bei.

Vitamin H (Biotin)
trägt unter anderem zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen sowie zu einer normalen psychischen Funktion bei.

Vitamintabletten – sinnvoll oder Nonsens?

Vitamintabletten sind immer dann sinnvoll, denn Ihr Körper zusätzlichen Vitamin-, bzw. Nährstoffbedarf hat. Das kann in vielen Lebenssituationen der Fall sein. Schwangere beispielsweise benötigen zusätzliche Folsäure, um die Entwicklung des ungeborgenen Kindes nicht zu gefährden. Menschen mit einer Autoimmunkrankheit benötigen zusätzliche Nährstoffe, um eine weitgehend normale Funktion ihres Immunsystems zu gewährleisten. Der gesunde Mensch allerdings ist in der Regel über seine Ernährung ausreichend mit Nährstoffen versorgt. Demnach sind Vitamintabletten nicht für jeden etwas und Ihre Einnahme sollte immer nur ergänzend zu einer ohnehin schon ausgewogenen Ernährung stattfinden.

Vitamine und Sport

Zu den Personenkreisen mit einem erhöhten Nährstoffbedarf zählen Leistungssportler. Neben einem erhöhten Bedarf an Eiweiß und Kohlenhydraten, benötigen Sportler vor allem ein Plus an Vitaminen und Mineralstoffen:

  • Vitamin B1, da es eine wichtige Rolle im Kohlenhydratstoffwechsel spielt.
  • Vitamin B6, da es zu einem normalen Energiestoffwechsel sowie zu einer normalen Funktion von Nerven und Muskeln beiträgt.
  • Vitamin D, da es zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion beiträgt.
  • Magnesium, da der Körper beim Schwitzen viel Magnesium verliert.
  • Eisen, da es einen wesentlichen Beitrag beim Sauerstofftransport im Körper leistet.

Vitamintabletten für Schwangere

Eine Schwangerschaft zählt zu den Lebenssituationen, in denen eine Vitaminsupplementierung nicht nur sinnvoll sondern auch angeraten ist. Schwangere haben einen erhöhten Bedarf an Folsäure. Dieses Vitamin wird vor und während einer Schwangerschaft präventiv eingesetzt, um Entwicklungsstörungen wie den sogenannten Neuralrohohr-Defekt (auch offener Rücken genannt), beim ungeborenen Kind zu verhindern.

Vitamin-Boost für das Immunsystem

Gerade in stressigen Zeiten ist häufig Ihr Immunsystem angeschlagen. Immer dann kann es sinnvoll sein, Ihr Immunsystem mit zusätzlichen Nährstoffen und durch die Einnahme von Vitamintabletten zu unterstützen. Für das Immunsystem sind vor allem die Vitamine B, C, D und E entscheidend. Sie leiten einen essenziellen Beitrag für eine normale Funktion Ihres Immunsystems. Aus diesem Grund sollte die Versorgung gerade mit diesen Vitaminen stets gewährleistet sein. Gut gelingt Ihnen das zum Beispiel mit den Multivitamintabletten humanicon multivitamin 40+ all-in-one von Prof. Bamberger.

Gesundheitsbewusste Veganer

Bei Veganer könnte man ja per se annehmen, dass sie aufgrund der hohen Menge an Obst und Gemüse, das sie täglich zu sich nehmen, gut mit Nährstoffen versorgt sind. Das ist auch richtig. Nur bei der Versorgung mit Vitamin B12 kommt es bei den einen oder anderen Veganer bisweilen zu Versorgungslücken, da dieses B-Vitamin in großen Mengen hauptsächlich in Fleisch vorhanden ist. Aber auch diese Lücke lässt sich mit dem gezielten und ergänzenden Einsatz von Vitamintabletten nachhaltig schließen.

humanicon multivitamin

humanicon multivitamin

Für die perfekte Funktion des Nervensystems – Wohlbefinden an jedem einzelnen Tag!

zum Produkt

Vitamintabletten von Prof. Bamberger machen den Unterschied

Doch Vitamintablette ist nicht gleich Vitamintablette und dieser Verantwortung ist sich Prof. Bamberger bewusst. Deshalb werden für die humanicon Präparate auch ausschließlich hochwertige, besonders reine, in einem schonenden Verfahren gewonnenen Extrakt-basierte Inhaltsstoffe mit einer hohen Bioverfügbarkeit verwendet. Das bedeutet, dass die wertvollen Inhaltsstoffe vom Körper rasch in den Blutkreislauf aufgenommen werden können.

Thema

Warum brauchen wir Vitamine?

Zusätzliche Vitamine und Nährstoffe für mein Immunsystem!